Startseite
Startseite
DONNERSTAG, 20.6.2024

AKTUELL


Grafik

3.

Oktober

2011

I. MANNSCHAFT

Glück in der Schlussminute

SSV Dhünn - TuRa Pohlhausen 1:0 (0:0).

In der Schlussminute hätte Agim Voca den Spielverlauf kippen und den Gästen einen Punkt bescheren können. "Wir waren da unachtsam und hatten Glück, dass er den Ball nicht optimal trifft", schilderte Dhünns Trainer Klaus Engels, der sein Team als den verdienten Sieger wertete. "Wir haben viel mehr investiert." Das Siegtor schoss Max Esgen.

rga-online, 3.10.2011

I. MANNSCHAFT

weitere Meldungen:

1

von