Startseite
Startseite
DONNERSTAG, 20.6.2024

AKTUELL


Grafik

30.

September

2010

I. MANNSCHAFT

Überraschung im Viertelfinale des Kreispokals

Der B-Kreisligist SSV Dhünn setzte sich gegen den A-Kreisligisten Türkiyemspor nach Verlängerung mit 3:1 (1:1, 1:0) durch.

"Es war eine lange Nacht", berichtete Türkiyemspor-Sprecher Erdal Sürmeli. Sein Team hat unter argen Aufstellungsproblemen zu kämpfen, bot unter anderem vier Akteure der zweiten Mannschaft auf. Torschütze nach der Pause war Antonio Giglio. Sürmeli: "Dhünns Sieg war verdient." Das sah auch SSV-Coach Klaus Engels so: "Ein gutes Fußballspiel, in welchem uns der Gegner nichts geschenkt hat."
Die Tore für sein Team schossen Christoph Weber vor der Pause, Lars Rau und Robin Gurski in der Verlängerung. Jetzt freut man sich in Dhünn auf das Derby gegen den Bezirksligistem SV 09/35. Und auf das Wiedersehen mit Ex-Spieler Marius Suchanoff.

rga 30.9.2010

I. MANNSCHAFT

weitere Meldungen:

1

von