Javascript ist deaktiviert !
II. MANNSCHAFT
10.03.2015
Entscheidung in der Schlussphase
8.3.2015: SSV Dhünn II - TuSpo Dahlhausen 3:5 (1:1).
In der Schlussphase sicherte sich der Aufsteiger seinen vierten Saisonsieg. Bis zur 73. Minute führten die Gastgeber nach Treffern von Paul Wieden (10.), Bastian Göbbels (48.) und Andre Markovic (72.) mit 3:2. Der Ausgleich durch Dustin Jones Kirn (73.) stärkte die Moral der Dahlhausener, die durch die Treffer von David Kowalski (88.) und Gereon Kohnke (93.) den Sieg noch unter Dach und Fach brachten. Zum 0:1 waren ebenfalls Kohnke und zum zwischenzeitlichen 2:2 Christian Hofmann erfolgreich.

Die Dhünner bemängelten die aus ihrer Sicht zweifelhafte Schiedsrichterleistung. Ihr Spieler Robin Sauer sah "Gelb-rot" (44.). Alexandro Magri handelte sich wegen Beleidigung allerdings eine berechtigte Rote Karte ein (91.).

Tore-SSV: Paul Wieden (10.), Bastian Göbbels (48.) und Andre Markovic (72.).

RP, Dieter Stein, 10.3.2015


VEREIN - 70
FUSSBALL-SENIOREN - 249
FUSSBALL-JUGEND - 3
JUDO -
TENNIS - 2
GYMNASTIK - 1
FÖRDERVEREIN - 8
I. MANNSCHAFT   26.09.2023
SSV Dhünn empfängt nun den SV 09/35

I. MANNSCHAFT   24.09.2023
Germania gewinnt verdient beim SSV Dhünn

I. MANNSCHAFT   17.09.2023
Knapper Derbysieg für den DTV

I. MANNSCHAFT   10.09.2023
Die Dhünner erwiesen sich als hartnäckig

I. MANNSCHAFT   03.09.2023
Ekstase! Dhünner feiern in der Nachspielzeit


Weitere Meldungen
siehe Übersicht ...
Sport- und Spielverein Dhünn e.V. © Copyright 2023
Alle Angaben ohne Gewähr!