Javascript ist deaktiviert !
I. MANNSCHAFT
29.8.2021
"Das war ein richtig guter Gegner"
29.8.2021: TSV Eller - SSV Dhünn 3:1 (2:0).
Schon nach einer knappen halben Stunde war eine kleine Vorentscheidung gefallen. Eller hatte Unaufmerksamkeiten in der Abwehr des SSV konsequent genutzt (10./26.). Zwar schürte Christian Nippel auf Dhünner Seite mit seinem Tor gleich nach dem Seitenwechsel (48.) neue Hoffnungen, doch diese sollten nur sieben Minuten Bestand haben. Dann sorgte der Gastgeber für den späteren Endstand (3:1, 55.). "Das war ein richtig guter Gegner, der sicher zu den Aufstiegsfavoriten gehört", stellte SSV-Trainer Kristian Fischer heraus. Er bedauerte aber: "Alle drei Gegentore sind nach individuellen Fehlern gefallen."
Zu allem Überfluss sah Robin Eisenkopf kurz vor dem Abpfiff Gelb-Rot (89.). Er fehlt am Freitag beim Heimspiel gegen Wersten. Für alle, die gerade ihren Kalender parat haben: Dhünn trägt seine nächsten vier Heimpartien immer freitags aus.

rga, 29.8.2021



VEREIN - 67
FUSSBALL-SENIOREN - 220
FUSSBALL-JUGEND - 2
JUDO -
TENNIS - 2
GYMNASTIK - 1
FÖRDERVEREIN - 8
I. MANNSCHAFT   26.11.2022
Dhünn setzt seine Serie fort

I. MANNSCHAFT   13.11.2022
Spitzenreiter gibt sich keine Blöße

I. MANNSCHAFT   06.11.2022
Klare Sache gegen Hackenberg

I. MANNSCHAFT   03.11.2022
Kantersieg im Nachholspiel

I. MANNSCHAFT   30.10.2022
Spitzenpartie geizt nur mit Toren


Weitere Meldungen
siehe Übersicht ...
Sport- und Spielverein Dhünn e.V. © Copyright 2023
Alle Angaben ohne Gewähr!