Javascript ist deaktiviert !
I. MANNSCHAFT
15.11.2019
SV 09/35 und SSV Dhünn komplettieren Halbfinale
14.11.2019:
SSV Dhünn - SSV Bergisch Born 2:0 (2:0).
SG Hackenberg - SV 09/35 Wermelskirchen 0:5 (0:2).
Die Halbfinalisten des Fußball-Kreispokals stehen fest. Nachdem der FC Remscheid (3:0-Wertung beim Hastener TV) und der SC 08 Radevormwald (3:0 gegen den SC Ayyildiz) vorgelegt hatten, komplettierten der SV 09/35 Wermelskirchen und der SSV Dhünn das Feld der letzten vier Teams.

09/35 wurde seiner Favoritenrolle auch auf der Asche beim A-Kreisligisten SG Hackenberg gerecht und setzte sich mit 5:0 (2:0) durch. Vor der Pause stellten der spielende Co-Trainer Sebastian Pichura (4.) und Nick Salpetro (24.) die Weichen für den Landesligisten auf Sieg. Nach dem Seitenwechsel sorgten Ferat Sari (51./87.) und Alex Kelm (54.) für klare Verhältnisse.

An der Staelsmühle gelang A-Kreisligist Dhünn der Pokalcoup gegen den klassenhöheren SSV Bergisch Born. Beim 2:0 (2:0) trafen Dennis Schmidt (24.) und Daniel Matuschzik (30.). "Das hat mega Spaß gemacht", sagte SSV-Trainer Andreas Böge, der nun gespannt der Auslosung für das Halbfinale entgegenblickt.

rga, 15.11.2019


VEREIN - 63
FUSSBALL-SENIOREN - 189
FUSSBALL-JUGEND - 2
JUDO -
TENNIS - 2
GYMNASTIK - 1
FÖRDERVEREIN - 6
I. MANNSCHAFT   19.05.2022
Neun Dhünner retten Punkt

I. MANNSCHAFT   17.05.2022
SSV Dhünn holt bei den SF Baumberg II nach

I. MANNSCHAFT   15.05.2022
SSV Dhünn deklassiert das Schlusslicht

I. MANNSCHAFT   10.04.2022
Keine Zähler trotz gutem Auftritt

I. MANNSCHAFT   03.04.2022
Dhünner bieten dem Primus Paroli


Weitere Meldungen
siehe Übersicht ...
Sport- und Spielverein Dhünn e.V. © Copyright 2022
Alle Angaben ohne Gewähr!