Javascript ist deaktiviert !
I. MANNSCHAFT
29.9.2019
Der SSV vergab viele Chancen
29.9.2019: TS Struck II - SSV Dhünn 1:4 (1:1).
Der Spitzenreiter behielt seine blütenweiße Weste. "Aber es stand lange Zeit Spitz auf Knopf", betonte SSV-Coach Andreas Böge, der mitansehen musste, dass sein Team viele Chancen vergab. Nach dem 1:0 durch Sebastian Schulte (8.) glichen die Strucker nach 41 Minuten per Handelfmeter durch Muhammet Ali Öztürk aus. Erst nach dem zweiten Treffer von Schulte (71.) platzte endgültig der Knoten. Dennis Schmidt erhöhte auf 3:1 (85.). Den Gastgebern unterlief dann noch ein Eigentor (89.).

rga, 29.9.2019

SSV-Tore: Sebastian Schulte (8., 71.), Dennis Schmidt (85.), Eigentor (89.).



VEREIN - 67
FUSSBALL-SENIOREN - 220
FUSSBALL-JUGEND - 2
JUDO -
TENNIS - 2
GYMNASTIK - 1
FÖRDERVEREIN - 8
I. MANNSCHAFT   26.11.2022
Dhünn setzt seine Serie fort

I. MANNSCHAFT   13.11.2022
Spitzenreiter gibt sich keine Blöße

I. MANNSCHAFT   06.11.2022
Klare Sache gegen Hackenberg

I. MANNSCHAFT   03.11.2022
Kantersieg im Nachholspiel

I. MANNSCHAFT   30.10.2022
Spitzenpartie geizt nur mit Toren


Weitere Meldungen
siehe Übersicht ...
Sport- und Spielverein Dhünn e.V. © Copyright 2023
Alle Angaben ohne Gewähr!