Javascript ist deaktiviert !
I. MANNSCHAFT
8.4.2018
"Wir haben dreimal schlecht gestanden und verdient verloren."
8.4.2018: BV Burscheid - SSV Dhünn 3:1 (2:1).
Für die Dhünner gab es nur den zwischenzeitlichen Ausgleich durch Gabriel Romeo (37.) nach einem Stellungsfehler der Hausherren zu feiern. Zuvor hatte Julien Feddrich die Burscheider in Führung gebracht (26.).

"Wir haben über 90 Minuten gut Gas gegeben und den Kampf angenommen", bilanzierte BVB-Coach Sören Wallat. Und so sorgten Dennis Prinz (45.) und Jan Stahlmann mit Traumtor aus 25 Metern in den Winkel (52.) für den Sieg der Gastgeber.
Dhünns Trainer Andreas Böge hatte an der Niederlage nichts auszusetzen: "Wir haben dreimal schlecht gestanden und verdient verloren."

rga, 8.4.2018





VEREIN - 67
FUSSBALL-SENIOREN - 220
FUSSBALL-JUGEND - 2
JUDO -
TENNIS - 2
GYMNASTIK - 1
FÖRDERVEREIN - 8
I. MANNSCHAFT   26.11.2022
Dhünn setzt seine Serie fort

I. MANNSCHAFT   13.11.2022
Spitzenreiter gibt sich keine Blöße

I. MANNSCHAFT   06.11.2022
Klare Sache gegen Hackenberg

I. MANNSCHAFT   03.11.2022
Kantersieg im Nachholspiel

I. MANNSCHAFT   30.10.2022
Spitzenpartie geizt nur mit Toren


Weitere Meldungen
siehe Übersicht ...
Sport- und Spielverein Dhünn e.V. © Copyright 2023
Alle Angaben ohne Gewähr!