Javascript ist deaktiviert !
I. MANNSCHAFT
13.04.2015
"Drei Fehler führten zu drei Gegentreffern"
12.4.2015: SSV Dhünn - SG Hackenberg 2:3 (2:3).
Einmal mehr war SSV-Trainer Thomas Heyer enttäuscht. "Drei Fehler führten zu drei Gegentreffern", zog er sein Fazit. In einer spielerisch mäßigen Partie erwiesen sich die Gäste als zweikampfstärker. Schon zur Pause war nach Treffern von Christian Frank (23.) und Robin Böge (31.) für Dhünn sowie Markus Gawlik (16.), Phillip Czech (21.) und Eray Ates (27.) für die SGH der Endstand erreicht.

"Wir haben heute ein schlechtes Spiel gemacht, aber am Ende stehen die drei Punkte. Wir haben jede Menge Konter nicht genutzt und auch noch einen Elfmeter durch Eray Ates verschossen", meinte Hackenbergs Trainer Andreas Schaeffer.

Tore-SSV: Christian Frank (23.) und Robin Böge (31.).

RP, Dieter Stein, 12.4.2015

VEREIN - 67
FUSSBALL-SENIOREN - 220
FUSSBALL-JUGEND - 2
JUDO -
TENNIS - 2
GYMNASTIK - 1
FÖRDERVEREIN - 8
I. MANNSCHAFT   26.11.2022
Dhünn setzt seine Serie fort

I. MANNSCHAFT   13.11.2022
Spitzenreiter gibt sich keine Blöße

I. MANNSCHAFT   06.11.2022
Klare Sache gegen Hackenberg

I. MANNSCHAFT   03.11.2022
Kantersieg im Nachholspiel

I. MANNSCHAFT   30.10.2022
Spitzenpartie geizt nur mit Toren


Weitere Meldungen
siehe Übersicht ...
Sport- und Spielverein Dhünn e.V. © Copyright 2023
Alle Angaben ohne Gewähr!