Javascript ist deaktiviert !
I. MANNSCHAFT
04.04.2016
Fast wäre ein Punktgewinn gelungen
3.4.2016: SC 08 Radevormwald - SSV Dhünn 3:1 (0:0).
Die Dhünner war darauf bedacht, Schadensbegrenzung zu betreiben. Fast wäre ihnen sogar ein Punktgewinn gelungen, denn erst in der Schlussphase gelangen Hüseyin Kilic (83.) und Dominic Stratemeyer (90.) die entscheidenden Treffer für die Gastgeber. Und das in Unterzahl, denn Serdar Kilic hatte "Gelb-rot" gesehen (82.). "Es war ein Erfolg ohne Glanz", lautete der Kommentar von SC 08-Co-Trainer Hakan Arzu.


SSV-Tor: Max Esgen (67.).

RP, Dieter Stein, 3.4.2016


VEREIN - 63
FUSSBALL-SENIOREN - 189
FUSSBALL-JUGEND - 2
JUDO -
TENNIS - 2
GYMNASTIK - 1
FÖRDERVEREIN - 6
I. MANNSCHAFT   19.05.2022
Neun Dhünner retten Punkt

I. MANNSCHAFT   17.05.2022
SSV Dhünn holt bei den SF Baumberg II nach

I. MANNSCHAFT   15.05.2022
SSV Dhünn deklassiert das Schlusslicht

I. MANNSCHAFT   10.04.2022
Keine Zähler trotz gutem Auftritt

I. MANNSCHAFT   03.04.2022
Dhünner bieten dem Primus Paroli


Weitere Meldungen
siehe Übersicht ...
Sport- und Spielverein Dhünn e.V. © Copyright 2022
Alle Angaben ohne Gewähr!