Javascript ist deaktiviert !
I. MANNSCHAFT
26.09.2015
Thomas Heyer zieht ernüchternde Bilanz
24.9.2015: RSV 09 Hückeswagen - SSV Dhünn 3:1 (1:0).
"Unmittelbar nach Anpfiff eine tolle Chance ausgelassen, zu viele individuelle Fehler begangen, Einstellungsmängel an den Tag gelegt und sich insgesamt als zu grün erwiesen", zog SSV-Trainer Thomas Heyer eine ernüchternde Bilanz.

In einer Begegnung, in die beide Mannschaften personell stark geschwächt gingen, setzte sich der RSV verdient durch. "Über den Kampf zum Spiel gefunden und erfolgreich auf Konter gesetzt" gab der Hückeswagener Trainer Stefan Rödel als Erfolgsrezept an. Marvin Tröder (2) und Marven Thies netzten für den Sieger ein, Moritz Schindler gelang der Anschlusstreffer erst in der 88. Minute.


SSV-Tor: Moritz Schindler (88.).


RP, Dieter Stein, 26.9.2015



VEREIN - 63
FUSSBALL-SENIOREN - 189
FUSSBALL-JUGEND - 2
JUDO -
TENNIS - 2
GYMNASTIK - 1
FÖRDERVEREIN - 6
I. MANNSCHAFT   19.05.2022
Neun Dhünner retten Punkt

I. MANNSCHAFT   17.05.2022
SSV Dhünn holt bei den SF Baumberg II nach

I. MANNSCHAFT   15.05.2022
SSV Dhünn deklassiert das Schlusslicht

I. MANNSCHAFT   10.04.2022
Keine Zähler trotz gutem Auftritt

I. MANNSCHAFT   03.04.2022
Dhünner bieten dem Primus Paroli


Weitere Meldungen
siehe Übersicht ...
Sport- und Spielverein Dhünn e.V. © Copyright 2022
Alle Angaben ohne Gewähr!