Javascript ist deaktiviert !
I. MANNSCHAFT
6.6.2022
DTV dreht ein 0:3 und feiert im Derby den Klassenerhalt
6.6.2022: Dabringhauser TV - SSV Dhünn 5:3 (0:2).
War es das, SSV Dhünn? Nach der 3:5 (2:0)-Niederlage im prestigeträchtigen Nachbarschaftsduell beim Dabringhauser TV deutet alles darauf hin, dass die Mannschaft von Kristian Fischer den Weg aus der Fußball-Bezirksliga zurück in die Kreisliga A antreten muss. "Solange wir noch rechnerische Möglichkeiten haben, werden wir uns nicht aufgeben", schaltete Kristian Fischer Minuten nach dem Abpfiff in den Angriffsmodus. Wie es ein guter Trainer nach solch einem außergewöhnlichen Spiel machen muss.

Wahrscheinlicher ist aber, dass seiner Mannschaft vom Nachbarn der Todesstoß versetzt worden ist. In einer Begegnung, in welcher die Gäste knapp eine Stunde lang wie der sichere Sieger aussahen und vor allem in der ersten Hälfte ein astreines Spiel machten. Daniel Matuschzik (21.), Robin-Dag Bührmann (38.) und Dominik Margies (54.) nutzten verheerende Abwehrschwächen des DTV, der sich vor allem bei Standards enorm anfällig zeigte.

Doch dann griff das, was Dabringhausens Coach Patrick Grün mit einem Wort beschrieb: "Mentalität." Stürmer Marvin Dattner bestätigte: "Wir hatten uns in der Halbzeit noch einmal neu eingeschworen und an unsere Chance geglaubt." Die kam, als im stimmungsvollen weiten Rund kaum noch jemand auf den Gastgeber setzte. Zakaria Soumah (59.), Justin Lüdtke (75.), Cedric Haldenwang (78.), Dattner (87.) und noch einmal Soumah (90.) drehten diese unglaubliche Partie mit ihren Treffern innerhalb von nur gut 30 Minuten und sicherten damit den Klassenerhalt, der bis weit in den Abend hinein gefeiert wurde.

Eine Begegnung für die Geschichte, an welche die einen gerne, die anderen weniger gerne denken werden. Wie drückte Dhünns Abwehrmann Marius Suchanoff seine Sicht der Dinge aus? Mit einem deutlichen "Aua, aua, aua!" Viel passender hätte man es nicht formulieren können.


rga, Andreas Dach, 6.6.2022


VEREIN - 67
FUSSBALL-SENIOREN - 220
FUSSBALL-JUGEND - 2
JUDO -
TENNIS - 2
GYMNASTIK - 1
FÖRDERVEREIN - 8
I. MANNSCHAFT   26.11.2022
Dhünn setzt seine Serie fort

I. MANNSCHAFT   13.11.2022
Spitzenreiter gibt sich keine Blöße

I. MANNSCHAFT   06.11.2022
Klare Sache gegen Hackenberg

I. MANNSCHAFT   03.11.2022
Kantersieg im Nachholspiel

I. MANNSCHAFT   30.10.2022
Spitzenpartie geizt nur mit Toren


Weitere Meldungen
siehe Übersicht ...
Sport- und Spielverein Dhünn e.V. © Copyright 2023
Alle Angaben ohne Gewähr!