Javascript ist deaktiviert !
I. MANNSCHAFT
8.8.2021
Vermeidbare Niederlage gegen Schiefbahn
7.8.2021: SSV Dhünn – SC Schiefbahn 2:3 (2:0).
Zwei Treffer von Artemij Gordeev (33./37.) schienen des SSV auf einen guten Weg zu bringen. Am Ende aber stand eine vermeidbare Niederlage. Trainer Kristian Fischer: "Schade, dass uns vor der Pause nicht noch ein drittes Tor gelungen ist.""


Vorbericht:
Vorbereitungsspiele gegen den Bezirksligisten vom Niederrhein haben in Dhünn fast schon Tradition. Zumindest seit dem Dennis Schmidt beim SSV ist. Er und der SC-Spielertrainer Daniel Klinger sind gute Kumpel. Und nach dem Spiel am Samstag soll am Platz noch der Grill angeworfen werden und das eine oder andere Getränk gemeinsam mit allen konsumiert werden. Vielleich auch als Anerkennung für den guten Auftritt am vergangenen Wochenende im Pokalhalbfinale gegen Wermelskirchen.
"Dass wir den Landesligisten in die Verlängerung gezwungen haben, stärkt das Selbstbewusstsein. Und wir können das als positiven Effekt mit in die Saison nehmen", sagt Dhünns Coach Kristian Fischer, der noch einen weiteren Grund zur Freude hat. Die Knieverletzung von Dennis Schmidt, der im Halbfinale ausgewechselt werden musste, ist keine große Sache.


rga, 8.8.2021




VEREIN - 62
FUSSBALL-SENIOREN - 172
FUSSBALL-JUGEND - 1
JUDO - 4
TENNIS - 2
GYMNASTIK - 1
FÖRDERVEREIN - 6
Sport- und Spielverein Dhünn e.V. © Copyright 2021
Alle Angaben ohne Gewähr!